Neuer Beitrag der PT-Zeitschrift zur Medplattform®

Neuer Beitrag der PT-Zeitschrift zur Medplattform®

 

In der aktuellen Ausgabe der PT-Zeitschrift findet sich ein Interview mit Herr Dr. Holger Korte. Primär wird die die Umsetzung der digitalen Bildung im medizinisch-therapeutischen Sektor thematisiert. Am Beispiel der Vidacta-Bildungsgruppe GmbH, welche sich auf die Ausbildung von Physiotherapeut*Innen, Ergotherapeut*Innen und Angehörigen der Pflege spezialisiert hat, wird anschaulich illustriert wie moderne Bildung funktionieren kann. Dr. Holger Korte erklärt, welch fundamentale Bedeutung der Einsatz von digitalen Medien im Alltag aber auch in besonderen Krisensituationen hat. Zudem wird der Handlungsbedarf auf politischer Ebene angesprochen und mit einem Pilotprojekt der Vidacta-Bildungsgruppe GmbH im Bundesland Nordrhein-Westphalen eine entsprechende Lösung präsentiert. Hierbei geht es darum im Gesetz zu verankern, dass 10% der Physiotherapieausbildung digital abgehalten werden dürfen. Eine Physiotherapieklasse testet dieses Modell bereits. Das gesamte Team der Medplattform® freut sich über dieses positive Feedback und arbeitet zielstrebig daran in Zukunft auch anderen Unternehmen die Vorteile der Digitalisierung zugänglich machen zu dürfen.